Musikschule Schlierach Leitzachtal
Musikschule Schlierach Leitzachtal

Johannes Obermeyer

Bild von Johannes Obermeyer Johannes Obermeyer

Johannes Obermeyer

 

kommt aus einer musikalischen Familie aus Nussdorf am Inn. Er studierte Posaune am Landeskonservatorium Tirol in Innsbruck bei Benjamin Appel (Bassposaunist der Müchner Philharmoniker) und schloss im März 2018 mit der Diplomprüfung ab.

Davor war er 6 Jahre Mitglied des Luftwaffenmusikkorps 1 Neubiberg sowie des Stabsmusikkorps in Berlin. Neben seiner Tätigkeit in der Musikschule spielt er noch in verschiedenen Volks – und Blasmusikbesetzungen mit (u.a. Die 4 jungen Hinterberger Musikanten).

 

 

Sein Ziel ist es, seine Erfahrungen aus den verschiedensten musikalischen Bereichen mit Freude an seine Schüler weiterzugeben.

 

Unterrichtet:

 

Posaune

Tenorhorn

Bariton

Tuba

 

 

Anmeldeunterlagen für 2018/2019

Liebe Eltern,

das Angebot für das Schuljahr 2018 / 2019 und die Anmeldeunterlagen stehen als ausfüllbare PDF's zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Jetzt mitmachen im PopChor!

Wir gratulieren!

Alexandra Schlickenrieder und Anita Bebb haben beim Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" im Fach Zither den 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb erzielt!

 

Franziska Guggemos hat im Fach Hackbrett den 2. Platz belegt!

Mehr

Gedenkkonzert

Hier sehen Sie Impressionen vom Gedenkkonzert an Elisabeth Oberhorner von den Lehrern der Musikschule Schlierach-Leitzachtal vom 14.01.2018

Leserbrief der Musikschule

Musikschüler erzielen erste Preise beim Landeswettbewerb "Jugend musiziert"

Förderverein Musikschule

Wenn Sie die Musikschule unterstützen wollen, können Sie dies gerne über den Fördervein tun.

Aufnahmeantrag Förderverein
AufnahmeantragFoerderverein.pdf
PDF-Dokument [276.4 KB]

Bürozeiten

Sie erreichen unser Büro telefonisch zu folgenden Zeiten:

 

Montag - Donnerstag

9 - 13:30h

Freitag

9 - 13h

Tel.: 0 80 26 / 92 45 80





Der nächste Termin:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2018 Musikschule Schlierach Leitzachtal e.V.